Mandelblüte auf Mallorca - Ostern im Hessenland - Ungarn: Budapest – Puszta – Thermalbäder ( Busbegleitung) - Emiglia Romagna - Lettland und Estland erkunden - Mecklenburger Seenplatte (Busbegleitung) – Mal nach Marcq (F) - Kroatische Inselwelt - Baden und Radeln auf Mallorca – Zum Jahreswechsel 2015/2016 im Riesengebirge (PL) - Februar 2016 Kubas Oriente - fahren Sie mit!


Radreisen Gladbeck - Radreisen Praß - Prass, Gladbeck - Samstag, 12. September Kunst am Kasten Stadtradeln Gladbeck Radreisen Gladbeck - Radreisen Praß - Prass, Gladbeck
Design By Dotcomwebdesign.com Powered By CMSimple.dk
Befreunde Dich mit Radreisen Gladbeck

Start > Radreisen in 2020 > Samstag, 12. September Kunst am Kasten Stadtradeln Gladbeck

Samstag, 12. September Kunst am Kasten Stadtradeln Gladbeck


Am Alten Rathaus Gladbeck starten wir am Samstagnachmittag die Radtour zu den vom Graffitikünstler Maurizio Bet bunt besprühten Strom- und Verteilerkästen. Werner Hülsermann, der die Idee zur Verschönerung der grauen Kästen hatte, und manchmal auch die Paten selbst, die die Kosten für die Verschönerung übernommen haben, geben Informationen zu den Motiven.  
Die erste Station ist am neuen Rathaus.Historische Gebäude Gladbecks und die heimische Vogelwelt sehen wir dort auf mehreren Stromkästen.In der Innenstadt schauen wir uns u. a. einen Kasten mit Joh. Sebastian Bach auf der Vorderseite und der Gladebecke auf der Rückseite an. In der Fußgänger-zone dienten dann die „Mütter des Grundgesetzes“ als Graffiti-Motiv.  
Am Rande von Gladbecks City haben zwei Geschäftsleute einen Kasten verschönern lassen. Als Motive ausgewählt wurden das ehemalige jüdische Kaufhaus Daniel und die Straßenbahnlinie Nr. 17. An einer Bushaltestelle in Stadtmitte hat der Heimatverein Gladbeck die Patenschaft für einen Stromkasten übernommen. Er zeigt das alte Dorf Gladbeck, Lambertikirche, Rathaus und Schloss Wittringen. Am westlichen Rand der City erkennen wir  auf einem Kasten das Parkstadion mit dem historischen Flutlichtmast.
Wir radeln weiter nach Rentfort zur Glücksecke mit „Schornsteinfeger“ und „Glücksschwein“. Nicht weit entfernt fällt uns dann ein nostalgischer Porsche-trecker auf, das das derzeitige Schützenpaar für den Kasten ausgewählt hat.
Auf der Rundfahrt durchs nördliche, grüne Gladbeck zu farbenfrohen Kunst-werken kommen wir in Zweckel zu einem Kasten, auf dem ein 40. Hochzeits-tag künstlerisch verewigt wurde mit Motiv Nordseestrand, Leuchtturm und Strandkorb 40. 
Nach ca. 25 Kilometer endet unsere Radtour schließlich wieder am Alten Rathaus.
Den Nachmittagskaffee trinken wir übrigens bei ENTDECKERWEINE  Martin Vollmer in der ehemaligen Backstube von Schulte-Pelkum.

Preis:                 9,- EUR     für Kaffeegedeck und Leitung der Radtour 
Start:                 14.00 Uhr   Altes Rathaus Gladbeck, Willy-Brandt-Platz,
                                                 45964 Gladbeck
                                                 Treffen 13.45 Uhr
Rückkehr:            18.30 Uhr

Anmeldung           bis Donnerstag, 10. September 2020

                               unter Telefon 02043 / 67052 RADREISEN Praß
                               oder E-Mail: heinrich.prass@web.de  


copyright Heinrich Praß
copyright Heinrich Praß

copyright Heinrich Praß
copyright Heinrich Praß
copyright Heinrich Praß




 

 

Radreisen Gladbeck - Radreisen Praß - Prass, Gladbeck