Sonntag, 24. Februar 2019

Winterwanderung durch Gladbecks nördlichen Grüngürtel

Diese literarische Winterwanderung führt durch das nördliche Gladbeck. Vom Cafe Stilbruch geht es zum Rathauspark und durch den neu gestalteten Jovypark zum Schloss Wittringen. Weiter führt unser Weg zum Naturschutzgebiet „Halde Ellinghorst“. Beim Vöinghof queren wir den alten Haarbach und wandern durch Felder ins Naturschutzgebiet „Quälingsbachaue“, wo wir ins „Park“Cafe einkehren. 
Bei Kaffee und Kuchen trägt dort der Gladbecker Autor Harry Liedtke selbstverfasste Kurzgeschichten vor, die zwischen Schabernack, Tiefsinn und sanfter Ironie den Leser in eine ganz bestimmte Richtung lenken, um ihn dann mit genau dem Gegenteil zu überraschen.
Auch liest der Autor einen Auszug aus dem preisgekrönten Gemein-schaftskriminalroman  „Intrigenspiel“, der mit viel Ruhrpottkolorit angereichert ist.
Nach der literarischen Kaffeepause verlassen wir das gemütliche Cafe und wandern durch den Zweckeler Busch und durch den neu gestalteten Nordpark mit der Beachvolleyballanlage am großen Teich längs wieder zum Cafe Stilbruch in Gladbeck-Mitte zurück. 

Wanderstrecke:    ca. 10 km
Start:                     14.00 Uhr
Rückkehr:             18.30 Uhr                   
Treffen:                13.45 Uhr am Cafe Stilbruch, Rentforter Str. 58
                            45964 Gladbeck
Preis:                     11,50 EUR   für Lesung, Glühwein, Kaffee und Kuchen

Anmeldung bis Freitag, 22. Februar 2019 
unter Telefon 02043 / 67052 oder E-mail: heinrich.prass@web.de

Dieses Foto von Altstadt Langenberg wurde von TripAdvisor zur Verfügung gestellt