Mandelblüte auf Mallorca - Ostern im Hessenland - Ungarn: Budapest – Puszta – Thermalbäder ( Busbegleitung) - Emiglia Romagna - Lettland und Estland erkunden - Mecklenburger Seenplatte (Busbegleitung) – Mal nach Marcq (F) - Kroatische Inselwelt - Baden und Radeln auf Mallorca – Zum Jahreswechsel 2015/2016 im Riesengebirge (PL) - Februar 2016 Kubas Oriente - fahren Sie mit!


Radreisen Gladbeck - Radreisen Praß - Prass, Gladbeck - Samstag 2. Juni 2018 STADTRADELN GLADBECK Radreisen Gladbeck - Radreisen Praß - Prass, Gladbeck
Design By Dotcomwebdesign.com Powered By CMSimple.dk
Befreunde Dich mit Radreisen Gladbeck

Start > Radreisen in 2018 > Samstag 2. Juni 2018 STADTRADELN GLADBECK

Samstag 2. Juni 2018 STADTRADELN GLADBECK


Samstag, 2. Juni   14.00 – 18.30 Uhr
Schloss Herten und Drachenbrücke    ca. 40 km

Zur Drachenbrücke an der Halde Hoheward

Vom Alten Rathaus in Gladbeck  geht es mit dem Rad an  den „Moltkeschächten“ längs  und durch die Moltkesiedlungen zum Nattbach. Der erste Halt erfolgt bei den Zitatensteinen am Hahnenbach, mit dem wir zur Stadtgrenze gelangen. Durch „Flöz“strassen radeln wir mit Blick auf die Nachtzeichen der Rungenberghalde zum Loemühlenteich in Buer- Beckhausen. Wir kommen zum  Berger See und blicken bald auf Schloss Berge und schieben unser Rad an der Fontäne vorbei  durch den sehenswerten französischen Garten.
Durch das Torhaus radeln wir dann in die Erler Gartenstadt-Siedlung Schievenviertel.
 Vorbei an dem einstigen Rittergut Haus Leithe kommen wir in den Hertener Stadt-
wald und auf der Balkonpromenade der Halde Hoheward zur Drachenbrücke.
Nach der Rundfahrt auf der Balkonpromenade mit einer kurzen Information über den Basilikumdrachen, vielleicht mit einem Abstecher zum Observatorium und der Sonnenuhr, lädt das Ewald - Cafe zur Kaffeepause ein.

Am Fuße der Halde Hoheward entlang führt unsere Radroute danach zur „Zeche“ Ewald, und weiter auf einer langen Allee mit alten Bäumen zum Schloss Herten. 
Durch den Westerholter Wald mit  einem kurzen Halt an der Sieben-Schmerzen-Kapelle mit der Via Mater kommen wir  zur „dicken Buche“ und fahren nach Gladbeck  zurück.
 
Strecke:       ca. 40 km                                                                                                                                                

Abfahrt:       14.00 Uhr
Ankunft:      18.30 Uhr
 
Treffen:         13.45 Uhr  Altes Rathaus, Willy-Brandt-Platz45964 Gladbeck

Preis:            8,50,- EUR für  Kaffeegedeck und Leitung der Tour

Anmeldung bis  Freitag 1. Juni 2018 unter:
Telefon 0 20 43 / 6 70 52 RADREISEN Heinrich Praß oder
E-Mail: heinrich.prass@web.de
Freitag, 8. Juni   17.30 – 21.30 Uhr  
Gleispark Frintrop  und Schloss Borbeck   ca. 30 km

 

 

Radreisen Gladbeck - Radreisen Praß - Prass, Gladbeck