Mandelblüte auf Mallorca - Ostern im Hessenland - Ungarn: Budapest – Puszta – Thermalbäder ( Busbegleitung) - Emiglia Romagna - Lettland und Estland erkunden - Mecklenburger Seenplatte (Busbegleitung) – Mal nach Marcq (F) - Kroatische Inselwelt - Baden und Radeln auf Mallorca – Zum Jahreswechsel 2015/2016 im Riesengebirge (PL) - Februar 2016 Kubas Oriente - fahren Sie mit!


Radreisen Gladbeck - Radreisen Praß - Prass, Gladbeck - Sonntag, 15. Januar 2017 Über Düssel nach Wülfrath Radreisen Gladbeck - Radreisen Praß - Prass, Gladbeck
Design By Dotcomwebdesign.com Powered By CMSimple.dk
Befreunde Dich mit Radreisen Gladbeck

Start > Radreisen in 2017 > Sonntag, 15. Januar 2017 Über Düssel nach Wülfrath

Sonntag, 15. Januar 2017 Über Düssel nach Wülfrath


Von  Gladbeck West fahren wir  ins Bergische Land und wandern vom Bahnhof Aprath bald an Feldern und Wiesen längs und sehen schon zwischen Bäumen zwei Kirchtürme. Nach Überqueren des Bächleins Düssel kommen wir  zunächst in den historischen Ortskern von Düssel mit seinen vielen Fachwerkhäusern und der gleichnamigen Wasserburg. Unser Weg führt  an der Dorfkirche St. Maxim  vorbei sanft aufwärts und abwärts in ein idyllisches Tal. Wir folgen  den Windungen des Holzbaches und kommen auf eine „Hoch“ebene mit einer großartigen Rundsicht bis auf die Hügel des Bergischen Landes. Es folgt ein Abstecher zu der „Wülfrather Freiheitsstatue“ und wir gelangen über die Strada Coloniensis in den Frickenhauser Hain und schließlich durch den Angerpark in das Fachwerkstädtchen Wülfrath.

Nach der Mittagspause in einem historischen Restaurant bummeln wir durch ein Gässchen zur evangelischen Kirche in der Wülfrather Altstadt, die umstanden ist    von Häusern mit Schieferfassaden und Schlagläden im Bergischen Grün. Beim Gang durch die Fußgängerzone halten wir kurz bei der „Plantenfrau“ und dem „Kalker“.
Danach verläuft  unsere Wanderroute an einer Grünanlage entlang  etwas aufwärts und wir haben bald wieder einen schönen Fernblick auf die Wuppertaler Höhen. Nicht mehr weit ist es dann zum Aprather Mühlenteich und zum Bahnhof Aprath.
Die S-Bahn bringt uns danach – vielleicht noch nach einer Kaffeeeinkehr – nach Gladbeck zurück.                                                                                       ca. 13 km    

Abfahrt                                       9.55 Uhr
Ankunft                                    18.05 Uhr

Treffen                                      9.40 Uhr Bahnhof Gladbeck West,                                              
                                                Hansemannstr. 10, 45964 Gladbeck

Preis                                        12,50 EUR für Bahnfahrt und Leitung der Tour

Anmeldung                                bis Freitag, 13. Januar 2017 

                                 unter Tel. 02043 / 67052 oder
                                                E-Mail: heinrich.prass@web.de



Nächster Termin:
Sonntag, 12. Februar 2017    Durchs Nahmertal zum Schloss Hohenlimburg   




Von Hyperdieter - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=16146734

Von Klaus Graf - Eigenes Werk, CC BY 2.5, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=3993390

Von Benutzer:Morty - Benutzer:Morty, Kontrast nachbearbeitet, CC BY-SA 2.0 de, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=19020053

Von Hps-poll aus der deutschsprachigen Wikipedia, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=27762511

Von Frank Vincentz - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=27336693

 

 

Radreisen Gladbeck - Radreisen Praß - Prass, Gladbeck