Mandelblüte auf Mallorca - Ostern im Hessenland - Ungarn: Budapest – Puszta – Thermalbäder ( Busbegleitung) - Emiglia Romagna - Lettland und Estland erkunden - Mecklenburger Seenplatte (Busbegleitung) – Mal nach Marcq (F) - Kroatische Inselwelt - Baden und Radeln auf Mallorca – Zum Jahreswechsel 2015/2016 im Riesengebirge (PL) - Februar 2016 Kubas Oriente - fahren Sie mit!


Radreisen Gladbeck - Radreisen Praß - Prass, Gladbeck - 7. bis 17. Juni 2017  Radeln auf dem 52. Breitengrad Radreisen Gladbeck - Radreisen Praß - Prass, Gladbeck
Design By Dotcomwebdesign.com Powered By CMSimple.dk
Befreunde Dich mit Radreisen Gladbeck

Start > Radreisen in 2017 > 7. bis 17. Juni 2017  Radeln auf dem 52. Breitengrad

7. bis 17. Juni 2017  Radeln auf dem 52. Breitengrad


ÜF 1.035,- EUR                               ca. 500 km 


Auf dem 52. Breitengrad, bzw. mal etwas nördlich oder mal etwas südlich dieses Breitenkreises radeln wir von Rotterdam über Gladbeck (51,58° nördl. Breite) nach Detmold. Unterwegs lernen wir eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten kennen, wie z. B. den Käsemarkt in Gouda, das würfelförmige Rieveldhaus (Weltkulturerbe) in Utrecht, das Wasserschloss Wittringen im Gladbecker Stadtwald, den größten Hindutempel in Europa in Hamm, und am Ziel in Detmold das barocke Residenzschloss und das Westfälische Freilichtmuseum. Öfters führt die Radroute an Flüssen längs wie z. B. Ijssel
 und Ems oder längs Kanälen wie Lippe-Seiten-Kanal und Rhein-Herne-Kanal und wir erfahren dabei abwechslungsreiche Feld-, Wiesen und Waldlandschaften sowie sehenswerte Parks.  

Wir beginnen unsere Radtour auf dem 52. Breitengrad am Mittwochmorgen mit der Zugfahrt von Gladbeck nach Rotterdam. Diese niederländische Hafenstadt mit dem größten Hafen Europas lernen wir nachmittags bei der Stadtführung näher kennen.  Zu ihren besonderen Sehenswürdigkeiten gehören beispielsweise die Kubushäuser, die Laurentskerk und die Van Nelle Fabrik, das bedeutendste Industriedenkmal der Niederlande, sowie die Erasmusbrücke, das Wahrzeichen Rotterdams.

An der Hollandse Ijssel längs geht es mit dem Rad am nächsten Tag nach Gouda.
Sehenswert sind in dieser Käsestadt außer der Johanneskirche das Stadthaus in der Mitte des Marktplatzes und das Waaghaus mit dem Käsemuseum, und natürlich der Käsemarkt, den wir am Donnerstag erleben (ca. 35 km).

Die Ijssel begleitet uns tags darauf zum Renaissance-Schloss Oudegain im „grünen Keil“ zwischen Fokksteeg und Merwede Kanaal. Nicht mehr weit ist es dann bis Utrecht. In dieser malerischen Stadt mit dem höchsten Kirchturm der Niederlande ist neben dem Botanischen Garten das würfelförmige Rietveld Haus sehenswert, das zum Weltkulturerbe gehört. Diese Tagesetappe endet am Abend in Driebergen am Rande des Wald- und Moränengebietes Utrechtse Heuvelbrug (ca. 50 km).
 
Wir besuchen auf unserer Breitengrad-Radtour am folgenden  Tag zunächst Haus Doorn, in dessen Schlosspark wir das Mausoleum von Kaiser Wilhelm II finden. Weiter liegen auf der Route Schloss Sandenburg und Wasserschloss Amerongen. Dann radeln wir am Nederrijn längs und treffen bei Ochten auf den Waal. Dieser Rheinarm bringt uns nun nach Nimwegen (ca. 70 km).
In der ältesten Stadt der Niederlande schauen wir uns beim Stadtbummel die             St. Stevenskerk an und das Löwenstandbild im Kronenburgpark, und natürlich im Velorama mehr als 300 historische und moderne Fahrräder, nachdem wir  auf der Waalkade Promenade noch einen Kaffee getrunken haben.

Bei Kranenburg kommen wir am Sonntag über die Grenze und vorbei an Haus Rindern zur Schwanenburg in Kleve. Weiter führt diese Etappe nach Rees am Rhein und wir machen auf  der schönen Rheinpromenade mit den Befestigungsmauern und dem Zollturm Mittagspause. Nach einer kleinen Stadtrundfahrt verlassen wir die älteste Stadt am Niederrhein.  Vorbei am Skulpturenpark geht es  - zunächst  auf dem Rheindeich – Richtung Wesel. Unterwegs halten wir für einen Kaffee auf der Grav-Insel und lernen danach in Wesel die Zitadelle, die einst größte Festungsanlage im Rheinland kennen und das historische Rathaus. Anschließend  kommen wir durch den Hünxer Wald bald am Heidesee längs nach Kirchhellen.  Am Abend treffen wir schließlich nach ca. 100 Kilometer  in Gladbeck ein, gelegen etwas südlich vom 52. Breitengrad.

Am Montag steht  vormittags eine kleine Stadtbesichtigung an – mit Ausblick von den Sparkassentürmen ins östliche Gladbeck.
Nachmittags startet am Wasserschloss Wittringen im Gladbecker Stadtwald  eine kleine Drei-Schlösser-Tour, die durch die Baut zum Schloss Westerholt im gleichnamigen Fachwerkörtchen führt, sowie zum Schloss Herten mit sehenswertem Schlosspark
 und Schloss Horst. Am Ende der Halbtagestour folgt noch ein Abstecher zum Nordstern- park mit den Klettertürmen und dem Amphitheater am Rhein-Herne-Kanal (ca. 25 km).  

Nach einem Tag  Aufenthalt in Gladbeck setzen wir über Haltern am See unsere Breitengrads-Radtour fort. Auf dem Uferweg des Lippe-Seiten-Kanals geht es zum Schiffshebewerk in Waltrop. Vorbei an Schloss Cappenberg sind wir bald in Werne mit dem historischen Rathaus  am Marktplatz  und der Kirche St. Christophorus sowie der Freilichtbühne im Stadtpark. Längs Lippe und Datteln-Hamm-Kanal  erreichen wir den Etappenort Hamm, bekannt durch den großen Glaselefanten (ca. 70 km).
 
Am nächsten Tag halten wir zuerst am Haus Heesen. Es folgt ein Abstecher zum größten Hindutempel Europas, bevor wir  weiter fahren über Oelde mit dem Vier-Jahreszeiten-Park und dem Biermuseum nach Rheda-Wiedenbrück (ca. 50 km).
In der Emsstadt schauen wir uns das  Wasserschloss mit seinem sehenswerten Schlosspark an. Auch sind  der geometrische Garten und  der Flora-Westfalica-Park, der mit seiner bunten Blumenpracht zu den schönsten Stadtparks Westfalens zählt,
einen Besuch wert.

An der Ems längs radeln wir tags darauf zuerst nach Rietberg und besuchen Deutschlands ersten Klimapark sowie den Gartenschaupark, der ein Blumentraum für alle Generationen ist. Die nächste Station heißt Hövelhof im Emsquellengebiet. Das Wahrzeichen dieser Sennegemeinde ist das Jagdschloss. Danach geht es auf der letzten Etappe dieser Breitengrad-Radtour durch die Senne aufwärts nach Detmold (60 km).

Dort gibt es eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten wie z. B.  die Fachwerkbauten der Biedermeier- und Gründerzeit in der historischen Altstadt, das klassizischtische Rathaus  mit dem dorischen Säulenportikus und das Fürstliche Residenzschloss. Zu erwähnen sind zudem noch das technische Baudenkmal Friedrichstaler Kanal. Und schließlich gehört zum Besichtigungsprogramm natürlich das Westfälische Freilichtmuseum mit etwa 100 historischen Gebäuden.     

Nach 10 Tagen „Radeln auf dem 52. Breitengrad“ von der Nordsee zum Teutoburger Wald verlassen wir am Samstag Detmold und treffen am Samstagnachmittag mit dem Zug in Gladbeck ein.

Leistungen: Bahnfahrt, Radtransport, ÜF, Gepäcktaschentransfer, Eintritt, Stadtführung Rotterdam, Versicherungspaket und Reiseleitung
EZ-Zuschlag   195,- EUR


Von Gerd A.T. Müller (Benutzer:Gatm - Eigenes Werk (own photography), CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=196263

Von Massimo Catarinella - Eigenes Werk, CC BY 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=7669944

Von ben.fitzgerald on Flickr - Flickr, CC BY 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=10667443

Von en:User:Fenners - Eigenes Werk (own photography), Gemeinfrei, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=198668

Von Ralf Roletschek - Eigenes Werk, CC BY 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=26940811

Von de:Benutzer:DoubleH - Eigenes Werk (own photography), CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=195193

Von Andreas Schmidt - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=754391

https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/c/c2/Sint_Stevenstoren_Nijmegen.JPG

copyright Heinrich Praß

copyright Heinrich Praß

copyright Heinrich Praß

Von Corradox - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=15432543

Von Nikater (Diskussion · Beiträge) - Eigenes Werk, GFDL, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=4885970

Von Itti - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=1632155

 

 

Radreisen Gladbeck - Radreisen Praß - Prass, Gladbeck