Mandelblüte auf Mallorca - Ostern im Hessenland - Ungarn: Budapest – Puszta – Thermalbäder ( Busbegleitung) - Emiglia Romagna - Lettland und Estland erkunden - Mecklenburger Seenplatte (Busbegleitung) – Mal nach Marcq (F) - Kroatische Inselwelt - Baden und Radeln auf Mallorca – Zum Jahreswechsel 2015/2016 im Riesengebirge (PL) - Februar 2016 Kubas Oriente - fahren Sie mit!


Radreisen Gladbeck - Radreisen Praß - Prass, Gladbeck - 03. – 11.05.2014 Baumblüte am Bodensee (mit Busbegleitung) Radreisen Gladbeck - Radreisen Praß - Prass, Gladbeck
Design By Dotcomwebdesign.com Powered By CMSimple.dk
Befreunde Dich mit Radreisen Gladbeck

Start > Archive 2014 > 03. – 11.05.2014 Baumblüte am Bodensee (mit Busbegleitung)

03. – 11.05.2014 Baumblüte am Bodensee (mit Busbegleitung)

ÜF   955,- € ab 15 TN    835,-€ ab 20 TN

Ca. 300 km
Konstanz -  Mainau – Romannshorn – Bregenz – Lindau  mit dem Kath. Bildungswerk Kleve

Am Samstagmorgen starten wir mit dem Fahrradbus zur „Umradlung“ des Bodensees während der Zeit der (Apfel-) Baumblüte und erleben ein Meer aus duftenden weißen und rosa Blüten. Auf dieser Radreise kommen wir in die Konzilsstadt Konstanz, die Festspielstadt Bregenz (A) mit der großen Seebühne, in das Fachwerkstädtchen Stein am Rhein (CH), aber auch  zum Rheinfall Schaffhausen. Ebenfalls lernen wir die Klosterinsel Reichenau und die Blumeninsel Mainau näher kennen.
Von den Hotelstandorten Bankholzen mit seinen schönen Fachwerkhäusern auf der malerischen Landzunge Höri und der  Gartenstadt Lindau mit seinem grünen Umland, das als schönster Obstgarten  Deutschlands bezeichnet wird, erradeln wir das Drei-Länder-Meer.
Wir nehmen in diesen Radwandertagen auch an einer Führung durch Kelterei und Obstanlagen teil, und treffen vielleicht die Apfelkönigin .

Samstag, 3. Mai
Bus: Kervenheim – Gladbeck – Bankholzen /Bodensee auf der Halbinsel Höri
Per pedes: Abendlicher Dorfbummel mit traumhaften Ausblick über den Bodensee auf die Schweizer Berge und die Insel Reichenau      

Sonntag,  4. Mai
Rad: Bankholzen – Radolfzell – Reichenau - Konstanz    ca. 45 km
Bus: Konstanz – Bankholzen

Von unserem 3*Hotel führt der erste Radausflug am Zeller See längs an blühenden Bäumen vorbei nach Moos mit dem Solarturm. Weiter radeln wir nach Radolfzell mit dem Östereichischen Schlösschen, dem Münster unsere Lieben Frau sowie den Käppedischle-Brunnen. Nach einem Abstecher auf die Kloster- und Gemüseinsel Reichenau , deren Kirch en uns sorgfältige Wandmalereien (Fresken) zeigen, kommen wir zur Konzilsstadt Konstanz. Beim geführten Stadtrundgang schauen  wir uns  u. a. das Renaisance-Rathaus, den Rheintor-Turm das Konzilsgebäude sowie das Münster an.

Montag, 5. Mai
Rad: Bankholzen – mit Hörifähre über den Untersee nach Steckborn (CH) im Thurgau –   Romannshorn – Arbon   ca. 55 km

Mit der Hörifähre setzen wir nach Steckborn mit seiner sehenswerten Altstadt über und radeln am Schweizer Bodenseeufer längs nach Romannshorn . Wir schauen uns Schloss und Kirche an. Danach folgt eine kleine Mosttour zu berühmten Obstgärten im Kanton Thurgau und wir sehen Apfelbäume, soweit das Auge reicht. In „Mostindien“, Arbon,  erfreuen wir uns an den großzügigen Parkanlagen und probieren in einer Obstkelterei örtliche Apfelspezialitäten. Mit dem Bus geht es dann zurück nach Bankholzen.

Dienstag, 6. Mai
Rad: Bankholzen – Stein – Rheinfall Schaffhausen     ca. 45 km
Bus: Schaffhausen – Bankholzen

Unsere Route führt heute über Stein am Rhein (CH) mit vielen bemalten Häuserfassaden und kleinen Gässchen zum Rheinfall, dem größten und wasserreichsten Wasserfall Europas. Zurück radeln wir am Rhein längs zur Erkerstadt Schaffhausen. Nach der Kaffeepause in der Altstadt mit vielen Renaissance-Häusern bringt uns der Bus wieder nach Bankholzen.

Mittwoch, 7. Mai
Bus: Bankholzen – Marienschlucht – Blumeninsel Mainau – Konstanz – Meersburg (Fähre) - Lindau

Wir fahren mit dem Bus zunächst nach Langenrain  und nehmen zu Fuß den verschlungenen Pfad durch die Marienschlucht, einer Naturschönheit am Bodensee.             
Weiter fahren wir mit dem Bus zur Blumeninsel Mainau. Die Rhododendron- und Tulpenblüte erleben wir auf dieser Bodenseeinsel. Sehenswert sind zudem das  Schloss mit der Schlosskapelle, das Schmetterlingshaus und die italienische Wassertreppe. Anschließend geht es nach Konstanz und mit der Fähre nach Meersburg. Dort schlendern wir durch idyllische Gässchen aufwärts zu den Schlossanlagen. Nach der Kaffeepause folgt spätnachmittags die Weiterfahrt nach Lindau.  

Donnerstag , 8. Mai
Bus: Lindau – Überlingen                          Friedrichshafen – Lindau  
Rad: Überlingen - Pfahlbauten Uhldingen – Birnau – Hagnau – Friedrichshafen    ca. 45 km

Nach dem Bustransfer bis Überlingen starten wir  am Münster St. Nikolaus unsere Radtour. Vorbei am Renaissance-Rathaus und Bodenseereiter-Brunnen führt die Etappe zur Barockkirche Birnau und wir haben einen herrlichen Blick auf die Schweizer Berge. Wir besuchen das prähistorische Pfahlbaudorf und radeln dann am Bodenseeufer entlang  nach Meersburg und weiter an Weinbergen und blühenden Obstgärten  vorbei über Hagnau nach Friedrichshafen und nehmen dort unseren Bus  zur Weiterfahrt nach Lindau.   
Spätnachmittags gehen wir heute zu einer kleinen Weinprobe bei einem Bodenseewinzer.

Freitag, 9. Mai
Rad: Lindau – Bregenz (A) – Rheindelta – (Pfänder)                                     ca. 30 km bzw. 40 km
Bus: Bregenz – (Pfänder) – Lindau
Per pedes: Führung durch das abendliche Lindau

Auf dem Radausflug nach Bregenz besichtigen wir zuerst die weltweit größte Seebühne. Beim Streifzug durch die Oberstadt kommen wir zum alten Rathaus, der Pfarrkirche St. Gallus, und zum Martinsturm, dem   Bregenzer Wahrzeichen.
Vielleicht wagen wir danach noch den „Aufstieg“ mit dem Rad auf den Hausberg Pfänder (1064m) und genießen bei einer Tasse  Kaffee die einzigartige Aussicht auf die Alpen und den Bodensee. Oder nehmen wir unseren Bus hinauf zum „Gipfel“?   
Abends lassen wir uns dann die Inselstadt Lindau zeigen mit dem bayrischen Löwen und dem Mangturm sowie der Peterskirche und dem Alten Rathaus mit beeindruckenden Wandgemälden.

Samstag, 10. Mai
Bus:Lindau – Friedrichshafen
Rad: Friedrichshafen – Gohren – Langenargen – Wasserburg – Lindau    ca. 40 km

Unsere letzte Radetappe startet in Friedrichshafen am Schloss. Vorbei am Klangschiff und dem Zeppelinbrunnen geht es auf der Oberschwäbischen Barockstrasse nach Langenargen mit dem Montfortschlössle. Die Argen überqueren wir auf der „Golden Gate-Bridge“ und radeln durch ein blühendes Obstbaummeer  sowie durch Rebanlagen nach Lindau.
Mit  einem Gläschen Bodenseewein verabschieden wir uns am Abend vom „Schwäbischen Meer“ und dem Blütenmeer, das uns auf unseren Radtouren am Drei-Länder-See immer wieder erfreut hat.

Sonntag, 11. Mai
Bus:Lindau – Gladbeck – Kervenheim

Leistungen: Busfahrt (4*Fahrradbus), ÜF, Kurtaxe, Eintritt, Stadtführung Konstanz + Lindau, Weinprobe, Versicherungspaket und Reiseleitung.            EZ-Zuschlag 76,- €




















Quelle der Bilder:

TOURIST-INFORMATION MOOS


 

 

Radreisen Gladbeck - Radreisen Praß - Prass, Gladbeck